Sunday, 2 February 2014

RundumVerwirklicht (Videoauskoppelung)

Markus Lanz

aufgeplustert spielt der Lanz
mit seinem Gockelaufblasschwanz
als Massenmedienmarionette
die gern ne eigne Meinung hätte
doch leider nur das akzeptiert
was mainstreamtauglich adaptiert
gleichgeschaltet schöngetrimmt
im Meinungseinheitsbrei mitschwimmt

Saturday, 4 January 2014

BallastVerlust

'BallastVerlust' (2014) - mein dritter Gedichteband, nach 'StigmaVerziert' (2012) und 'Unsinniversum' (2013), schließt einen Kreis aus Ecken und Kanten und vollendet mit einem Ausrufezeichen meine Trilogie 'RundumVerwirklicht'.

Auf 70 Seiten gibt es 30 neue, bisher noch nicht veröffentlichte Gedichte, Vierzeiler und Slam- bzw. Rappoesietexte. Umrahmt wird das Ganze durch rundumwunderbare Fotografien von Julia Dreier, welche überdies erneut das Cover-Foto zum Gedichteband beigetragen hat. Ab Mitte Januar ist 'BallastVerlust' bei mir (per eMail), über den Verlag sowie im Buchhandel für 7,95 Euro erhältlich.

Brot & Kunst Verlag: www.brotundkunst.blogspot.de
Meine eMail-Adresse: simon.geiger [at] yahoo.de


Das erwartet Euch in "BallastVerlust":

Getroffen von schwarzen Worten auf Pfeilen
zerbrochen zersprungen aus tausenden Teilen 
Gefühle zusammengebunden zu Zeilen
dank derer ich fühl wie die Wunden verheilen 

"Simon F. Geiger, der große WortDompteur im deutschen literarischen Sprachzirkus unserer Zeit, bändigt die wilden Wörter wieder in gewohntgekonnter Könnerschaft." (Hans Peter Raber, 2013)

Thursday, 5 December 2013

Winterflockenflüge

im Schneegestöber geht zu Ende
was als Blütenmeer begann
und sich nun in Kinderhände
(bis zum Frühjahrsneuanfang)

für ein Winterschläfchen legt
wo es die Last vieler Schichten
flachliegender Flocken trägt
im Dunkel dieses dauerdichten Raumes

wo sich nichts mehr regt
wächst klammheimlich im Verzichten
Neues das nun aufwärts strebt
um die Winterwelt zu lichten

bricht es all die weißen Wände
und nimmt voller Tatendrang
Farbe bunter Frühjahrshände
leidenschaftlich in Empfang


Foto. Julia Dreier | Text. Simon F. Geiger

Thursday, 31 October 2013

Spätsommersonnenschein


noch einmal hebt sich der Sommer empor
wärmend erleutet er alles bevor
der Blätterregen der herbstlichen Welt
Farben ausatmend zu Boden fällt

Saturday, 5 October 2013

In ewigweiter Ewigkeit

fest verwurzelt in der Erden
stehe ich im Geist gebannt
immer weiter will ich werden
bis hinein in jenes Land

wo die Blütenblätter treiben
und wo Stimmgewalten still
in des Meeres Tiefen schweigen
will ich bleiben und ich will

jeden Strom Lebendigkeit
mich umströmend fließen sehn
um im Sog der Ewigkeit
für Sekunden still zu stehn


Foto. Julia Dreier | Text. Simon F. Geiger